GIF - Animation mit GIMP







erster Schritt:
natürlich müsst ihr zuerst das Programm starten.
Das sollte dann so aussehen.



zweiter Schritt:
Ich mache jetzt eine Animation aus 5 Bildern. Es ist aber natürlich euch überlassen, wie viele Bilder ihr dort hineinfügt.
Jetzt laden wir die Bilder nacheinander hoch. Dafür gehen wir zuerst auf "Datei" und dann auf "Als Ebene öffnen". Danach könnt ihr das jeweilige Bild auswählen. 
Dies wiederholt ihr so oft bis ihr eure gewünschte Anzahl an Bilder als Ebene geöffnet habt. ( ihr öffnet alle 'Bilder als Ebene nie einfach normal öffnen!!! ).
 


dritter Schritt: 
Ihr seht jetzt nur das letzte hinzugefügte Bild. 
Bei mir sieht das jetzt so aus:




vierter Schritt: 
Jetzt müsst ihr das Ganze nur noch als Animation abspeichern. 
Dafür klickt ihr auf "Datei" und dann auf "speichern unter"...



... jetzt sollte sich ein Fenster öffnen. Dort klickt ihr auf "Dateityp: Nach Endung". Nun scrollt ihr nach unten und geht auf "GIF-Bild". Jetzt solte am Ende eures Dateinamens auch .gif stehen. Nun drückt ihr auf speichern...



... dann öffnet sich euch ein weiteres Fenster. Nun ändert ihr den Punkt von "Bild zusammenfügen" auf "Als Animation speichern" und klickt auf "Exportieren".



... nun öffnet sich euch wieder ein neues Fenster. Dieses Fenster enthält die wichtigsten Standardeinstellungen. Das einzige was ich jetzt ändern werde ist die Einzeigedauer der einzelnen Bilder. Jetzt klickt ihr nur noch auf speichern und eure Bilder werden als Animation gespeichert...




fünfter Schritt:
so jetzt muss eure Animation nur noch auf Blogger kommen. Leider kann man sie nicht einfach hochladen, deshalb lade ich sie in meinem Fall bei photobucket.com hoch ( ich glaube das geht aber auch bei anderen websites ). 
Von der gewählten Website kopiert ihr nun den Link des Bildes und fügt ihn bei Blogger in "Bild von einer URL" ein. 

Und fertig ist eure GIF- Animation. 
Ich hoffe ihr habt es verstanden aber ihr könnt auch gerne sonst noch nachfragen.

Kommentare:

  1. also ich hab das bis jetzt immer nur mit PhotoScape gemacht, aber mit gimp werd ich es demnächst auch mal versuchen:)
    &tolle bilder!♥

    AntwortenLöschen
  2. cool danke für das Tutorial... haben das vor einer gefühlten Ewigkeit mal in DV gemacht ... aber alles vergessen :D

    AntwortenLöschen
  3. eecht hamma dein blog (und das tutorial) :)
    hast du vielleicht mal Lust auf ne gegenseitige Blogvorstellung?
    Kannst ja einfach mal bei mir vorbei gucken ;)

    lg carii
    von:
    www.angL-wings.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbeischauen ♥
Ich versuche alles zu beantworten und freue mich über jeden neuen Kontakt.